Der Fidischbach entspringt in 300 m Seehöhe im Fidischwald (Waldgebiet zwischen den Ortschaften Zahling, Gerersdorf bei Güssing und Neustift bei Güssing), fließt durch Eltendorf und mündet zwischen Eltendorf und Poppendorf als linker Zubringer schließlich in der Lafnitz.

In den Jahren 1977-1978 musste der Fidischbach in Eltendorf auf einer Länge von ca. 130 Meter verrohrt werden, da das Spielfeld des SV Eltendorf vergrößert wurde.

Der Fidischbach gehört tlw. zum Natura 2000 Gebiet.

Der Fidischbach bei der Einmündung in die Lafnitz:
Heiligenkreuz - Lafnitztaler Laufpfad, FidischbachHeiligenkreuz - Lafnitztaler Laufpfad, FidischbachHeiligenkreuz - Lafnitztaler Laufpfad, FidischbachHeiligenkreuz - Lafnitztaler Laufpfad, Fidischbach